Monat: Mai 2017

Episode 2 – Auch Japaner können deutsch

Episode 2 – Auch Japaner können deutsch

Kaum einer hat’s für möglich gehalten, denn es hört bislang auch kaum einer. Aber Freizeitzeit geht mit Episode 2 weiter.

Freut euch auf die Geburt einer neuen Kategorie, die sich um jegliche Art von Heimspielen dreht. Von Brett-, Karten- oder Würfelspielen bis hin zu twisterähnlichen Vollkörperkontaktspielen mit erotischem Touch, alles kann und wird gespielt werden. Dieses mal wird Cards Against Humanity vorgestellt. Ein Spiel, welches ihr nicht unbedingt beim Kaffeekränzchen mit euren Tanten spielen solltet. Weiterhin gibt es einige sehr subjektive Erlebnisse vom Japantag 2017 in Düsseldorf und um thematisch in Japan zu bleiben wird ein Animemeisterwerk vorgestellt, das bereits 20 Jahre auf dem Buckel hat, aber derzeit eine kleine Renaissance feiert.

00:00   Begrüßung, Feedback & männliche Babykörper
10:50   Stromausfall: Humor ist gefragt – Cards Against Humanity
26:30   Gogo or Nogo: Auch Japaner sprechen deutsch – Japantag 2017
88:30   Gogo or Nogo: Zwischen Rentnern und Kleinkindern – Schifffahrt Möhnesee.
96:00   Rückspiegel: War gestern schon Kult – Cowboy Bebop
118:30 Huch, ein neuer Trailer: Spiderman Homecoming
120:00 Ausblick Episode 3: Rockhard Festival

Player


Freizeitzeit goes Apfel!

Freizeitzeit goes Apfel!

Steve Jobs dreht sich wahrscheinlich derzeit im Grabe um. Freizeitzeit ist ab heute offiziell auch bei iTunes!

Ihr könnt uns auf allen Apple Geräten im iTunes Store und in der Apple Podcast App abrufen

Episode 1 – Freizeitzeit spricht

Episode 1 – Freizeitzeit spricht

Da ist er nun. Einer von vielen. Der EINE unter vielen. Der Podcast, bei dem Ihr nur betrunken zugebt, dass Ihr ihn hört. Seid dabei, wenn Freizeitzeit geboren wird und berichtet euren Enkelkindern in Zukunft, dass ihr zu den ersten Abonnenten gehört habt.

Zu Ihrer Geburtsstunde widmen sich die halbwegs sympathischen Hobby-Hosenträgerträger der temporären Fantasywelt von Elfia , einem Festival für Realitätsflüchtlinge angesiedelt in der stationären Wunderwelt Niederlande. Um die körperliche Ertüchtigung des Ausflugs zu kompensieren besprechen sie zum einen die Rettung der Galaxie durch einen Haufen Helden und ein Pflanzenbaby. Zum anderen wird sich auch mit dem Thema Geburt cineastisch auseinandergesetzt, in dem sie darüber sinnieren, wie authentisch ein sprechendes Menschenbaby in den späten 80ern mit John Travolta harmoniert.
Viel Spaß mit der ersten Episode!

00:00 Begrüßung
02:40 Die fünf großen Ws
09:10 Rezipieren, Rezensieren: Guardians of the Galaxy
27:45 Gogo or Nogo: Elfia
73:30 Rückspiegel: Kuck mal wer da spricht
94:00 Ausblick Episode 2: Japantag

Player